Hindernisfeuer für Windkraftanlagen

Diese Empfehlungen basieren auf Kapitel 6 von Anhang 14 der ICAO (letzte Ausgabe der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation) und dienen nur zur Information.

ICAO zweifarbige mittlere Intensität (Tag- und Nachtbetrieb) oder rote mittlere Intensität (nur Nachtbetrieb): Autonome Blitzköpfe mit drahtloser Synchronisation, GSM-Steuerung und 48-V-Gleichstrom-USV mit 12-Stunden-Backup als Option.

Höhe der

Hindernis

Tagesmarkierung

HINDERNISLICHTER FÜR BRÜCKEN (2)

Weißer Blitz

Nachtmarkierung

HINDERNISLICHTER FÜR BRÜCKEN (1) 

Ständig rot blinkend

Über 150 Meter

Geben Sie auf der obersten Ebene eine mittlere Intensität ein

Typ B mittlere Intensität auf der oberen und mittleren Ebene

0-150 Meter

– Typ B mittlere Intensität

– Typ B, niedrige Intensität

Empfehlung unserer Leuchten für Windkraftanlagen

HINDERNISLICHTER-FÜR-WINDTURBINEN-11
 

Bilder

Beschreibung

1

HINDERNISFEUER FÜR WINDTURBINEN (2)

ZG2AS kombiniert Typ A und B, Licht mittlerer Intensität, weißer Blitz bei Tag und rot bei Nacht

2

HINDERNISFEUER FÜR WINDTURBINEN (3)

ZG2K Rot mittlere Intensität (nur Nacht)

3

HINDERNISFEUER FÜR WINDTURBINEN (4)

DL32S Low-Intensity-Licht, Typ B, rotes Dauerlicht bei Nacht

4

HINDERNISFEUER FÜR WINDTURBINEN (5)

CBL04A Steuerkasten

Obstruktion